Objektnummer: 31929

Mehrfamilienhaus in der Marburger Oberstadt

Details & Ausstattung

Preis

1.350.000,00 €

Fläche

545,41 m²

Grundstück

833,00 m²

Käuferprovision

5,95% inkl. MwSt.

Denkmalschutz
Einbauküche
Keller

Objektbeschreibung

Um 1600 erbaut, zentral in der Marburger Oberstadt gelegen, mit herrlichem Weitblick über das Marburger Becken bieten wir Ihnen diese Denkmalschutzimmobilie als Kapitalanlage an. Die Kugelgasse erhielt ihren Namen nach den Kugelherren. Der Name Kugelherren stammt von den kugelförmigen Kopfbedeckungen der Mönche. Diese Mönche, die auch "Brüder vom gemeinsamen Leben" genannt wurden, errichteten hier im 15. bis 16. Jahrhundert eine Niederlassung mit einer Kirche (Kugelkirche) und einem Kloster. Die beiden Gebäude (Kloster und Kirche) existieren auch heute noch in der Kugelgasse. Angrenzend an dieses Haus befindet sich die "schlimme Mauer" von Marburg, um welche sich so einige Geschichten und Mythen handeln.Die Internetseite: www.marburg-net.de schreibt in Ihrer Rubrik Sehenswertes über dieses Haus:"Das viergeschossige Fachwerkhaus Kugelgasse 7 wurde um 1600 erbaut. Die Eingangstür des Hauses stammt aus der Zeit um 1700, eine im Hausinnern befindliche Rokoko Treppe wurde um circa 1750 eingebaut."15 Wohneinheiten verteilen sich auf 545 qm vermietbare Fläche und vier Etagen, zzgl. zweigeschossigem, nicht ausgebauten Dachboden. Im Jahr 1976 wurde die Fassade des Hauses saniert, Anfang der 2000er wurden zudem die Stromleitungen, Heizung, und Fenster erneuert. Auf dem 833 qm großen Grundstück befinden sich zusätzliche 3 Garagen und 2 weitere Stellplätze. Nähere Informationen erhalten Sie auf persönliche Anfrage.

Weitere Angaben

Baujahr:

1700

Bezugsfrei ab:

sofort

Lage

In der Mitte des Landkreises Marburg-Biedenkopf liegt die Universitätsstadt Marburg, die sich in die Ortsteile Bauerbach,Bortshausen, Cappel, Cyriaxweimar, Dagobertshausen, Dilschhausen, Elnhausen, Ginseldorf, Gisselberg, Haddamshausen, Hermershausen, Marbach, Marburg, Michelbach, Moischt, Ockershausen, Richtsberg, Ronhausen, Schröck, Wehrda und Wehrshausen unterteilt. Die aktuelle Einwohnerzahl beträgt 76.590.Eine Vielzahl an Kindertagesstätten, Grundschulen, Förderschulen, Haupt- und Realschulen sowie Gymnasien sind in der Stadt und den Stadtteilen vorhanden. Des Weiteren gibt es in Marburg mehrere Berufsschulen, die Volkshochschule Marburg sowie die Phillips-Universität. Als Oberzentrum verfügt die Universitätsstadt über alle wichtigen Behörden, kulturellen und sozialen Institutionen sowie über reichhaltige haushalts- und wirtschaftsnahe Dienstleistungen, insbesondere auch in handwerklichen Bereichen. Das Angebot an Freizeiteinrichtungen und Sehenswürdigkeiten in Marburg ist Vielfältig. Neben Theatern, Museen, Kinos und Schwimmbädern, bieten die historische Altstadt, die Elisabethkirche und das Landgrafenschloss mit seinem weitläufigen Schlosspark sowie der Botanische Garten Abwechslung von der Hektik des Alltags.Ihren gesamten täglichen Bedarf können die Einwohner vor Ort decken. Kliniken, Ärzte, Apotheken, Banken sowie mehrere Nahversorger sind in der Stadt zu finden.Mit der direkten Verkehrsanbindung zur Bundesstraße B3, ist Marburg auch verkehrsgünstig zu anderen regionalen und überregionalen Zentren gelegen.Der Marburger Hauptbahnhof ist sowohl an den Personennah- als auch Fernverkehr angebunden. Hier hat man Anschluss an die Main-Weser-Bahn (Frankfurt/Main-Kassel), die Burgwaldbahn (Marburg-Korbach), die Obere Lahntalbahn (Marburg-Erndtebrück), den Mittelhessen Express (Frankfurt/Main-Treysa) sowie einen Intercity-Halt der Linie 26 (Stralsund-Karlsruhe). Der Bahnhof Marburg Süd ist ebenfalls Haltepunkt der Main-Weser-Bahn (Frankfurt/Main-Kassel)

Kontakt

Kai Fetzer

Kai Fetzer
Pilgrimstein 35a
35037 Marburg
Tel.: +49(641) 93263-42
kai.fetzer(at)imaxx.de

Sie können uns über dieses Kontaktformular schnell elektronisch erreichen. Weiterhin ist damit eine unmittelbare Kommunikation mit uns möglich, was die Angabe von Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse erfordert. Wenn Sie zu uns Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von Ihnen an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zu Ihnen gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung bei Nutzung unseres Kontaktformulars.
Kontakt aufnehmen
Kontakt aufnehmen Kontakt anrufen