Herrschaftliches Haus mit Charme

Objektnummer: 44055

65618 Selters, Mehrfamilienhaus zum Kauf

18
Zimmer
500 m²
Wohnfläche ca.
425 m²
Grund­stück ca.
489.000 EUR
Kaufpreis
5,95% inkl. gesetzl. MwSt.
Käufer­provision

Lage

Im südöstlichen Teil des Landkreises Limburg-Weilburg angesiedelt, befindet sich die Gemeinde Selters im Taunus, welche sich aus den Ortsteilen Eisenbach, Haintchen, Münster und Niederselters zusammensetzt. Die Gemeinde beheimatet aktuell 7.886 Einwohner.
Für das leibliche Wohl und eine medizinsche Versorgung der Einwohner ist dank ortsansässiger Ärzte, Apotheken, Banken sowie mehreren Nahversorgern gesorgt, sodass diese den größten Teil ihres täglichen Bedarfs vor Ort decken können.
Zudem sind Betreuungs- und Bildungseinrichtungen in der ganzen Gemeinde vorzufinden, so befinden sich in allen Ortsteilen Kindertagesstätten und in Niederselters sogar eine Kindergrippe. Selters verfügt außerdem über die Mittelpunktschule Goldener Grund, die Grund-, Haupt- und Realschulzweig unter einem Dach vereint. Weiterführende Schulen können in Bad Camberg sowie Limburg besucht werden.
Das große Angebot an Freizeiteinrichtungen, darunter das Freibad, Wander- und Radwege, Grillplätze, Sportstätten, das Selterswassermuseum sowie kostenlose Wohnmobilstellplätze am Freibad bieten vor allem im Sommer abwechslungsreiche und erholsame Aktivitäten.
Mit ihren guten Verkehrsanbindungen zur fünf Kilometer entfernten Anschlussstelle der BAB A3 sowie die durch die Gemeinde verlaufende B8, ist Selters verkehrsgünstig zu den regionalen und überregionalen Zentren gelegen.
Der ÖPNV wird über einen Bahnhof an der Bahnlinie Limburg - Niedernhausen - Frankfurt bzw. Wiesbaden abgedeckt.

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Dieses herrschaftliche Mehrfamilienwohnhaus mit einem Anbau und einem Nebengebäude (ehemalige Schreinerwerkstatt) hat einen besonderen Charme. Es umfasst insgesamt 6 Wohneinheiten und befindet sich im denkmalgeschützten Innenbereich von Niederselters. Das Gebäude selbst unterliegt nicht dem Einzelschutz. Das Haus wurde ca. 1734 erbaut und umfasst das Kellergeschoss, Erdgeschoss, das 1. und 2. Obergeschoss sowie das ausgebaute Dachgeschoss. Es wurden diverse Modernisierungen vorgenommen, die letzte in ca. 1994 mit dem Ausbau des Dachgeschosses. Das Erdgeschoss umfasst zwei Wohnungen. Wohnung 1: Wohnen/Schlafen, Essen, Küche, Ankleide, Dusche/WC und Wohnung 2: Wohnen/Schlafen/Kochen, Duschbad. Die Wohnung im 1. Obergeschoss umfasst: Diele/Flur, Küche, Abstellraum, Bad, Schlafen, Wohnen/Essen, Gast/Arbeiten, Wintergarten, Balkon. Im 2. Obergeschoss stehen Ihnen Flur, Schlafen, Arbeiten, Küche, Bad, 2 Wohnräume sowie ein Abstellraum/Gäste-WC zur Verfügung. Auf dieser Etage befindet sich noch ein Gästezimmer, das der Wohnung im 1. Obergeschoss zugeordnet ist. Das Dachgeschoss ist in Diele/Flur, Essen/Wohnen/Küche, Kind, Bad, Schlafen, Arbeiten aufgeteilt. 3 Wohnungen sind vermietet. Der bauliche Zustand ist baujahresgemäß normal, entspricht aber nicht den Anforderungen der heutigen Zeit. Die ehemalige Schreinerwerkstatt kann als Werkstatt/Abstellraum genutzt werden, die Wohnung darüber ist vermietet. Der Innenhof ist idyllisch. Dieses Haus bietet für Sie als Kapitalanleger verschiedene Nutzungsmöglichkeiten. Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin!

Ausstattung

normal

Objektdaten

  • Objekt ID
    44055
  • Objekttypen
    Mehrfamilienhaus, Renditeobjekt
  • Wohnfläche ca.
    500 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    500 m²
  • Grund­stück ca.
    425 m²
  • Zimmer
    18
  • Wohneinheiten
    6
  • Balkone
    1
  • Letzte Modernisierung
    1994
  • Ausstattung
    Standard
  • Status
    vermietet
  • Kaufpreis
    489.000 EUR
  • Käufer­provision
    5,95% inkl. gesetzl. MwSt.

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Abstellraum
  • ✓ Balkon
  • ✓ Denkmalgeschützt
  • ✓ Dusche
  • ✓ Gäste-WC
  • ✓ Keller
  • ✓ Tageslichtbad
  • ✓ Wintergarten

Energieausweis

  • Energieausweis
    nicht erforderlich

Kontaktdaten

Loni Trosch, IMAXX GmbH

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt