Vermietete Immobilie im Gießener Westen

Objektnummer: 29635

35390 Gießen, Zweifamilienhaus zum Kauf

6
Zimmer
130 m²
Wohnfläche ca.
507 m²
Grund­stück ca.
484.000 EUR
Kaufpreis

Lage

Im gleichnamigen Landkreis liegt die Universitätsstadt Gießen, die sich in die Stadtteile Allendorf, Kleinlinden, Lützellinden, Rödgen und Wieseck unterteilt und aktuell 91.255 Einwohner zählt.
Gießen besitzt zudem eine ausgezeichnete Infrastruktur. Neben Einkaufsmöglichkeiten aller Art und dem Shoppingcenter Neustädter Tor, sind außerdem sämtliche Banken, Ärzte, Apotheken sowie das Universitätsklinikum Gießen/Marburg ansässig.
Die Stadt verfügt außerdem über eine große Vielzahl an Kinderbetreuungs- und Bildungseinrichtungen. Von der Grundschule, über das Oberstufengymnasium bis hin zur Justus-Liebig- Universität, die vor allem für den Veterinärmedizinischen Sektor bekannt ist, und der Technischen Hochschule Mittelhessen ist jede Schul-/Hochschulform vorzufinden, ebenso ist eine Volkshochschule in Gießen angesiedelt.
Das große Freizeitangebot der Stadt gestaltet sich vielfältig. Neben Hallen- und Freibädern bietet Gießen einen botanischen Garten, Kinos, Museen, das Mathematikum und das Stadttheater, verschiedene Sport- und Unterhaltungsveranstaltungen in der Kongress- bzw. Hessenhalle sowie unterschiedliche Outdoor-Aktivitäten. Zudem lädt die Lahn zum Verweilen ein. Weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sind die Bundesliga-Basketballer der Gießen 46ers.
Der Gießener Ring, bestehend aus der A480 und A485, der B429, sowie der B49, gewährleistet eine optimale Verkehrsanbindung. Gießen verfügt zudem über einen eigenen Bahnhof und ist hervorragend an das ÖPNV-Netz angeschlossen.

Objekt­beschreibung

Bei dem zum Verkauf stehenden Zweifamilienhaus handelt es sich um ein gepflegtes Haus mit insgesamt 6 Zimmern und 2 Bädern auf einer Wohnfläche von 130 m². Zu erwähnen ist, dass die vermietete Fläche ca. 190 m² beträgt, da der ursprünglich geplante Trockenraum ausgebaut wurde, aber baurechtlich keine Genehmigung vorliegt. Das Hochparterre und die Einheit (ohne baurechtliche Genehmigung) im Dachgeschoss sind aktuell zu einer jährlichen Kaltmiete von 14.280,-- € vermietet. Die Wohnung im 1. Obergeschoss kann selbst genutzt oder ebenso vermietet werden.
Aufgeteilt ist die Wohnung im Hochparterre in ein Wohnzimmer, zwei Schlafzimmer, eine Küche mit angrenzender Speisekammer und ein Tageslichtbad. Die Wohnung im Obergeschoss hat eine kongruente Aufteilung. Jede Einheit verfügt über eine separate Gastherme, welche in den vergangenen Jahren sukzessiv modernisiert wurden.
Im Keller des Hauses gibt es ausreichend Stauraum und Platz für die Unterbringung von nicht alltäglich benötigten Dingen. Jeder Mieter hat dort sein eigenes Kellerabteil.
Im Außenbereich befinden sich zwei Garagen, welche aktuell ebenso vermietet sind. Die Lage des Hauses in der Stadt Gießen ist zum einem ruhig, zum anderen lässt sich das Lahnufer, als auch die Innenstadt auf kurzem Weg erreichen.

Objektdaten

  • Objekt ID
    29635
  • Objekttypen
    Haus, Zweifamilienhaus
  • Wohnfläche ca.
    130 m²
  • Nutzfläche ca.
    60 m²
  • Grund­stück ca.
    507 m²
  • Zimmer
    6
  • Badezimmer
    2
  • Balkone
    1
  • Baujahr
    1952
  • Zustand
    gepflegt
  • Ausstattung
    Standard
  • Status
    vermietet
  • Verfügbar ab
    nach Absprache
  • Kaufpreis
    484.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Balkon
  • ✓ Keller

Energieausweis

0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 224,60 kWh/(m²·a)
  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    01.03.2024
  • Gültig bis
    28.02.2034
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr
    1952
  • Primärenergieträger
    Erdgas leicht
  • Endenergie­bedarf
    224,60 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    G

Kontaktdaten

Dennis Hofmann, IMAXX - Ges. für Immobilien-Marketing mbH

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt