Historisches Wohn- und Geschäftshaus in der Marburger Oberstadt

Objektnummer: 42885

35037 Marburg, Mehrfamilienhaus zum Kauf

15
Zimmer
703 m²
Wohnfläche ca.
207 m²
Grund­stück ca.

Lage

Im Herzen des Landkreises Marburg-Biedenkopf befindet sich die Universitätsstadt Marburg mit ihren Ortsteilen Bauerbach, Bortshausen, Cappel, Cyriaxweimar, Dagobertshausen, Dilschhausen, Elnhausen, Ginseldorf, Gisselberg, Haddamshausen, Hermershausen, Marbach, Marburg, Michelbach, Moischt, Ockershausen, Richtsberg, Ronhausen, Schröck, Wehrda und Wehrshausen. Die Stadt ist aktuell die Heimat von 76.571 Einwohnern.
Als Oberzentrum verfügt Marburg über alle wichtigen Behörden, kulturellen und sozialen Institutionen sowie über reichhaltige haushalts- und wirtschaftsnahe Dienstleistungen, insbesondere auch in handwerklichen Bereichen.
Aufgrund der sehr guten Infrastruktur können die Einwohner ihren gesamten täglichen Bedarf dank ansässiger Banken, Nahversorger und Einzelhandelsgeschäfte vor Ort decken. Ebenso ist durch lokale Kliniken, Ärzte und Apotheken für eine gute medizinische Versorgung gesorgt.
Eine Vielzahl an Kindertagesstätten, Grundschulen, Förderschulen, Haupt- und Realschulen sowie Gymnasien sind in der Stadt vorhanden. Des Weiteren gibt es in Marburg mehrere Berufsschulen, eine Volkshochschule sowie die Phillips-Universität.
Das Angebot an Freizeiteinrichtungen und Sehenswürdigkeiten in Marburg ist vielfältig. Neben Theatern, Museen, Kinos und Schwimmbädern, bieten die historische Altstadt, die Elisabethkirche und das Landgrafenschloss mit seinem weitläufigen Schlosspark sowie der Botanische Garten Erholung.
Mit der direkten Verkehrsanbindung zur Bundesstraße B3, ist Marburg verkehrsgünstig zu anderen regionalen und überregionalen Zentren gelegen.
Der Marburger Hauptbahnhof ist sowohl an den Personennah- als auch Fernverkehr angebunden. Hier hat man Anschluss an die Main-Weser-Bahn (Frankfurt/Main-Kassel), den Mittelhessen Express (Frankfurt/Main-Treysa) und viele andere Verbindungen.

Flughafen 69,24 km | Fernbahnhof 2,60 km 

Objekt­beschreibung

Im historischen Ortskern von Marburg, am Oberstadtmarkt, befindet sich dieses beeindruckende und sehr gepflegte Wohn- und Geschäftshaus mit insgesamt zehn voll vermieteten Einheiten. Das Gebäude unterteilt sich in zwei Gewerbeeinheiten mit jeweils einer Nutzfläche von ca. 75 m² und ca. 82 m². Die Wohneinheiten bestehen mit Ausnahme einer 1,5 Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss, aus 2,5 bis 4 Zimmer-Wohnungen, verteilt auf ca. 52 m² bis ca. 88 m² Wohnfläche. Die Wohnungen verfügen jeweils über ihre eigene Gas-Etagenheizung und selbstverständlich über separate Wasser- und Stromzähler. Für gesellige Anlässe steht den Bewohnern des Hauses ein Partykeller im Untergeschoss des Anwesens zur Verfügung.

Das Wohn- und Geschäftshaus befindet sich im Zentrum von Marburg, sodass die Gewerbeeinheit von einer guten Laufkundschaft profitiert. Die Mieter partizipieren ebenfalls von einer idealen Nahversorgung, der Nähe zu Cafés und Restaurants sowie der Anbindung an den ÖPNV. Studenten erreichen in wenigen Gehminuten diverse Hörsäle und die Bibliothek der Philipps-Universität Marburg.

Objektdaten

  • Objekt ID
    42885
  • Objekttypen
    Haus, Mehrfamilienhaus
  • Wohnfläche ca.
    703 m²
  • Gesamtfläche ca.
    703 m²
  • Grund­stück ca.
    207 m²
  • Zimmer
    15
  • Wohneinheiten
    8
  • Gewerbeeinheiten
    2
  • Baujahr
    1910
  • Zustand
    gepflegt
  • Ausstattung
    Standard
  • Status
    vermietet

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Denkmalgeschützt
  • ✓ Keller

Energieausweis

  • Energieausweis
    nicht erforderlich

Kontaktdaten

Kai Fetzer, IMAXX - Ges. für Immobilien-Marketing mbH

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt