ZV-Objekt! Freistehendes Wochenendhaus in Bogel. Termin: 11.06.24!

Objektnummer: 42032

56357 Bogel bei Nastätten, Ferienhaus zum Kauf

4
Zimmer
72 m²
Wohnfläche ca.
647 m²
Grund­stück ca.
68.000 EUR
Kaufpreis

Lage

Verbandsgemeinde Nastätten
Die Verbandsgemeinde Nastättten mit ihren aktuell 16.234 Einwohnern, unterteilt sich in die Ortsteile Berg, Bettendorf, Bogel, Buch, Diethardt, Ehr, Endlichhofen, Eschbach, Gemmerich, Hainau, Himmighofen, Holzhausen, Hunzel, Kasdorf, Kehlbach, Lautert, Lipporn, Marienfels, Miehlen, Nastätten, Niederbachheim, Niederwallmenach, Oberbachheim, Obertiefenbach, Oberwallmenach, Oelsberg, Rettershain, Ruppertshofen, Strüth, Weidenbach, Welterod und Winterwerb. Die Verbandsgemeinde ist im südöstlichen Teil des Rhein-Lahn-Kreises angesiedelt.
Zahlreiche Kinderbetreuungsangebote mit unterschiedlichen Konzepten und eine breite Schullandschaft, die alle allgemeinbildenden Abschlüsse ermöglichen sind im "Blauen Ländchen" beheimatet.
Intakte Naturräume der ländlich geprägten Mittelgebirgslandschaft laden vielerorts zum Erholen und aktiven Erleben ein. Die Vielfalt an Freizeiteinrichtungen wird zudem unter anderem durch ein Waldschwimmbad in Nastätten sowie eines in Holzhausen, ein Hallenbad in Mielen, ein Segelflugplatz in Nastätten, zahlreiche Vereine, das Freizeit-Paradies-Rhein-Lahn-Taunus, das Weltkulturerbe "Oberes Mittelrheintal und Loreley" bis hin zum Limes im Taunus abgerundet.

Nastätten ist eine moderne Einkaufsstadt mit Gewerbeansiedlung. Zahlreiche Nahversorger und Geschäfte decken die persönlichen Bedürfnisse ab. Weiter gibt es vielfältige Gastronomie, ein neues Gesundheitszentrum mit verschieden Ärzten. Apotheken, weitere Fachärzte und Therapeuten sind ebenfalls anzutreffen.
Die Bundesstraße B260 ermöglicht eine zentrale Anbindung an die Ballungszentren Rhein/Main und Koblenz/Bonn.

Objekt­beschreibung

Das eingeschossige Einfamilienhaus wurde ca. 1977, in einem Gebiet für Wochenendhäuser in Bogel bei Nastätten, errichtet und wird zur Zeit vom Eigentümer bewohnt.

Die Möglichkeit einer Besichtigung vor dem Zwangsversteigerungstermin besteht nicht.
Der Erwerb des Grundstückes ist nur über die Zwangsversteigerung möglich.

Der ZV-Termin ist für den 11.06.2024, um 13:00 Uhr, Raum 114 beim Amtsgericht in Lahnstein, Bahnhofstraße 25 in 56112 Lahnstein anberaumt.

Das Gutachten liegt vor und kann Ihnen gerne per E-Mail versandt werden. Sprechen Sie uns an.

Objektdaten

  • Objekt ID
    42032
  • Objekttypen
    Ferienhaus, Haus
  • Etagen im Haus
    1
  • Wohnfläche ca.
    72 m²
  • Grund­stück ca.
    647 m²
  • Zimmer
    4
  • Heizungsart
    Ofenheizung
  • Baujahr
    1977
  • Kaufpreis
    68.000 EUR

Kontaktdaten

Georg Esser, IMAXX GmbH

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt