Ein neues Gießener Quartier 

Das neue Gießener Quartier ist ein weiterer Beleg dafür, dass Gießen boomt. Eine wachsende Wirtschaft sorgt für attraktive Karrierechancen und ein ausgeprägtes Angebot an Kultur- und Freizeitmöglichkeiten garantiert eine hohe Lebensqualität. Aufgrund der Nähe zu Frankfurt ist Gießen darüber hinaus ein begehrter Lebensmittelpunkt für Beschäftigte im Rhein-Main Gebiet. Vor diesem Hintergrund bietet Ihnen „Wohnen am Alten Flughafen“ eine interessante Kapitalanlage in Mittelhessen.

  • Steigende Einwohnerzahlen in Gießen in den letzten Jahren
  • Im Jahr 2030 voraussichtlich ca. 95.000 Einwohner
  • Gutes Fuß- & Radwegenetz
  • Sehr gute Anbindung an ÖPNV
  • Sehr gute Verkehrsanbindung (über Gießener Ring und A5)
  • Aktuell 40.000 Studierende in Gießen
  • Wirtschaftlich wachstumsstarkes und interessantes Umfeld
  • Gute Nahversorgung (Aldi, Lidl, DM, REWE und Bäcker)

Das Projekt

Das neue Gießener Projekt in der Nähe der Rödgener Straße setzt nicht nur neue Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit, Technik und Komfort, sondern überzeugt auch durch seine Lage und eine hohe Wohnqualität. Trotz der beeindruckenden Größe dieser Neuerschließung sorgt die vorausschauende Planung für ein ruhiges Wohnen. Der angrenzende Park unterstützt den Erholungsfaktor. 

Die Wohnungszuschnitte sprechen insbesondere Studenten und junge Berufstätige an. Beide Zielgruppen finden sich dank der beiden Hochschulen, der vielen Verwaltungseinrichtungen und des Uni-Klinikums in Gießen in ungewöhnlich hoher Anzahl. Die Nachfrage nach Wohnraum in diesem Segment ist nach wie vor ungebrochen hoch.

imaxx-eigentumswohnungen-am-alten-flughafen-giessen
imaxx Eigentumswohnungen in Gießen

Ihre Vorteile

  • Massive Bauweise
  • Nachhaltig durch Fernwärme und Photovoltaik
  • Tiefgaragenstellplätze
  • Glasfasernetz und WLAN Hotspot
  • Dachbegrünung
  • Quartiersplatz mit Zugang zu öffentlichem Park
  • Professionelle Hausverwaltung
  • Vermietungsservice auf Wunsch

Daten und Fakten Bauabschnitt 2A und 2B

  • 41 Wohneinheiten pro Gebäude
  • 1-Zimmer Apartments 
  • Bodentiefe Fenster
  • Jede Wohnung mit Balkon/EG mit Gartenanteil
  • Aufzug 
  • Fertigstellung voraussichtlich Q4/2020
imaxx Eigentumswohnungen in Gießen -Umgebung

Historie des alten Flughafens
Werden Sie Teil eines spannenden Projekts

Angefangen von Flugpionieren wie Charles Lindbergh und Amelia Earhart bis hin zu den ersten Charterflügen und der modernen Luftfahrt: Fliegen hat die Menschen schon immer fasziniert und steht noch heute für die Sehnsucht nach neuen Welten und dem Überschreiten von Grenzen. Diese Faszination übte auch der Flughafen Gießen seit seiner Eröffnung im Jahre 1925 aus. Von hier starteten Maschinen auf innerdeutschen Strecken, flogen aber auch schon früh nach Genf, Basel oder auch Paris.

Und auch ohne Flugticket zog es die Gießener zum Flughafen. Dazu trug das im Bauhausstil erbaute Flughafengebäude bei, von dessen Besucherterrasse man bei einem Stück Kuchen die Starts und Landungen beobachten konnte. Und genau auf diesem historischen Areal entsteht jetzt ein völlig neues Quartier.

 

 


IHRE ANSPRECHPARTNER RUND UM DIE IMMOBILIE

IMAXX Immobilienmakler Marco Kidalka

Marco Kidalka 
Dipl.-Betriebswirt (FH)

Tel.: 0641 93263-68
marco.kidalka(at)imaxx.de 

IMAXX Immobilienmakler Andreas Mohn

Andreas Mohn
Bankkaufmann 
Zertifizierter Immobilienbewerter (DEKRA)

Tel.: 0641 93263-38

andreas.mohn(at)imaxx.de 

IMAXX Immobilienmaklerin Ina Wolf, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Bankkauffrau

Ina Wolf 
Dipl.-Betriebswirt (FH)
Bankkauffrau 

Tel.: 0641 93263-24
ina.wolf(at)imaxx.de